Post Image
Produkte

STARFACE 7.2 ist da

Am 17. Mai steht das Release von STARFACE 7.2 mit 6 neuen Features, 24 Verbesserungen und 82 Bugfixes in den Startlöchern. Größtes Highlight: das Videomeeting-Tool STARFACE NEON ist als Basisversion bei STARFACE 7.2 kostenlos mit an Bord! Bis zu 3 Teilnehmende können bis zu 45 Minuten lang in der STARFACE App kostenlose Videomeetings abhalten. Wer mehr als diese Basisfunktion benötigt, bucht die STARFACE NEON Full-Flat ab 24,90 € pro Monat für die gesamte STARFACE Anlage und kann unlimitierte Videomeetings mit bis zu 24 Teilnehmenden veranstalten.

Das ist neu in STARFACE 7.2

Zum Beispiel die globale Rufnummernsignalisierung: endlich können Sie nach außen die „0“ signalisieren und so Ihre eigene Durchwahl verbergen, ohne Gruppenmitglied der Zentrale zu sein (und somit keine Mailbenachrichtigungen aus dieser Gruppe zu erhalten).

Ebenso neu die kostenlose Variante des Moduls „Klingeltöne“: mit STARFACE 7.2 stehen rund 40 Klingeltöne für Tischtelefone von Yealink und Snom zur Verfügung. Sie können so zwischen eingehenden externen und internen Anrufen oder einzelnen Rufnummern unterscheiden – und eigenen Rufnummern unterschiedliche Klingeltöne vergeben.

Mit der Integration des Snom M900 Multizellen-DECT Systems erweitern wir außerdem unsere Lieferantenbasis. Mit diesem System können z.B. Snom-Handgeräte mit der Funktion „Totmannschaltung“ in größeren Industriebereichen eingesetzt werden.

Läuft mit estos

In STARFACE 7.2 haben wir zwei neue dedizierte SIP-Accounts für die Konfiguration von Softphones für estos ProCall eingeführt. Hiermit lässt sich jetzt auch eine verschlüsselte Verbindung von der STARFACE PBX zu den estos Softphones einrichten. Die Erweiterung auf Endgeräte folgt im kommenden Service Release.

STARFACE Services – zu Ihren Diensten

STARFACE NEON, STARFACE CONNECT und STARFACE DSL werden ab sofort im STARFACE Services-Vertrag zusammengefasst. Dieser Service-Vertrag ist z.B. für die Buchung der STARFACE NEON Full-Flat erforderlich und kann direkt im Admin-Bereich Ihrer STARFACE PBX abgeschlossen werden. Für Kundinnen und Kunden, die bereits einen STARFACE CONNECT Vertrag inkl. eingetragener Bankverbindung haben, ändert sich nichts.